[ zurück zur Archiv - Übersicht ]

LICHTWELLE 1/97
 
April 1997 (Nr. 1/97)
 

Sie finden darin:

All-Tag im Licht - Licht-All im Tag / Elisabeth Bond
Schriftliche Fassung eines Vortrags, der am 24.11.1995 in Bern gehalten wurde.

* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

Nahrung für unsere vier Körper / Charlotte van Stujivenberg
Wenn wir von Nahrung sprechen, dann denken wir üblicherweise an die Ernährung unseres physischen Körpers. Doch auch unsere feinstofflichen Körper brauchen Nahrung: unser Emotionalkörper, unser Mentalkörper und unser spiritueller Körper - oder, mit anderen Worten, unser Fühlen, unser Denken und unser inneres Wissen. Die feinstofflichen Körper nehmen ständig Nahrung auf, was uns oft gar nicht bewusst ist. Je bewusster wir ihnen die Nahrung zuführen, die sie brauchen, desto harmonischer werden ihre Schwingungen. Daher ist es wichtig, dass wir mit allen vier Körpern in gutem Kontakt sind und dass wir wahrnehmen, was sie im Moment brauchen.

* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

Das Lichtdreieck (aus der Reihe "Werkzeuge der spirituellen Psychologie") / Monika Portmann

* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

 
 
  Herausgeberin der Zeitschrift LICHTWELLE: LICHTWELLE-Verlag, Buchhandlung im Licht,
Oberdorfstrasse 28, 8024 Zürich, , Tel. +41 (044) 252 68 78