[ zurück zur Archiv - Übersicht ]

 
 
Nummer 2/10  -  August 2010
Schwerpunktthema: DER SEELENPLAN
 

Sie finden darin:

Und es steht geschrieben ... / Elisabeth Bond
Der Seelenplan steht fest, lange bevor wir geboren werden. Wie wir ihn im Menschsein erkennen und ihm folgen können, beschreibt Elisabeth Bond in vielschichtiger Art und Weise. Sie stellt dar, wie sich unsere Seelentalente zeigen und wie wir unseren Schwächen begegnen. Dabei zeigt sich das Leben in einem Menschenkörper als Bindeglied zwischen der feinstofflichen und der stofflichen Welt. Die Autorin gibt mit ihren klaren Worten tiefen Einblick in die fein gewobenen Wege der Seele und macht Mut, dem eigenen Seelenplan wie einem roten Faden zu folgen.

Der Text ist online verfügbar  [pdf-version]

* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

Der Flugplan der Seele / Michael J. Tamura
Genauso wie wir vor einer Reise alles organisieren und planen, erstellt die Seele vor jeder Inkarnation einen Plan. Diesen Prozess des Planens illustriert Michael Tamura anhand eigener Erinnerungen und Aussagen von Kindern. Beim Lesen seiner Worte können wir erahnen, wie wunderbar die Pläne der Seele im Laufe zahlreicher Inkarnationen sich gestalten und wie unsere Seele das, was wir heute tun, von langer Hand geplant und aufgebaut hat. Wie ein feines Gewebe tragen diese weisen Pläne die Seele auf ihren verschlungenen Wegen durch Zeit und Raum.

Der Text ist online verfügbar  [pdf-version]

* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

Wie zeigt sich der Seelenplan im physischen Körper? / Interview mit Peter Goldman
Dieses Interview ist eine eindrückliche Reise zu Aspekten unseres körperlichen Daseins, die in einer solchen Tiefe noch kaum betrachtet wurden. Was bedeutet es, wenn alle Zustände und Formen des physischen Körpers ein Ausdruck der Seele sind, der Seele, die ihrem Plan folgt, die ihre Erfahrungen im Menschsein machen will? Warum wählt eine Seele z.B. eine körperliche Behinderung? Was sind die Schwierigkeiten besonderer Schönheit? Wie entwickeln sich Körper, um die wachsende Seelenkraft auszudrücken? - Mit Peter Goldman sprach Charlotte van Stuijvenberg.

* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

Die Verbindung vom Seelenplan zum Evolutionsplan / Johannes van Stuijvenberg
Wie ist der individuelle Seelenplan eingebettet in den kollektiven Evolutionsplan der Menschheit? Welchen Weg kann der einzelne Mensch gehen, um sowohl seinen eigenen Seelenplan zu erfüllen als auch mitzuwirken am höheren Plan der Evolution? Welche Hindernisse stellen sich ihm in den Weg und wie kann er diese überwinden? Wie hier jeder Einzelne gefordert ist in der Auseinandersetzung zwischen dem persönlichen Willen und dem höheren Willen, schildert Johannes van Stuijvenberg anschaulich.

Der Text ist online verfügbar [pdf-version]

* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

Die Geburt von Seelen / Ronald Beesley
Ronald Beesley gewährt einmalige Einblicke in die vielschichtigen Wege der Seelen: Wir erfah-ren, wie sie, aus den höchsten geistigen Ebenen kommend, sich Schritt für Schritt in die dichteren Sphären hinunter begeben. Wie sie sich physische Körper erschaffen und wie sie durch die menschlichen Erfahrungen gehen. Dies so lange, bis sie zurückfinden auf den Pfad, der sie wieder in die geistige Heimat bringt. Das Wissen und die weite Sicht, die der Autor vermittelt, sind tief berührend und lassen die Grossartigkeit der Schöpfung, in der wir leben, erahnen.

* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

Der Seelenplan in der Hand / Pascal Stössel
Die Seele bildet den Körper gemäss ihrem Inkarnationsziel. Daher kann am Körper auch abgelesen werden, wozu die Seele gekommen ist. Die feinen Linien der Hände zeigen ein besonders detailliertes Bild des Seelenplans. Anschaulich schildert Pascal Stössel aufgrund seiner grossen Erfahrung, wie sich verschiedene Aspekte des Seelenplans in der Hand zeigen und was sie bedeuten. Einmal mehr ein Zeugnis davon, wie wunderbar das Leben in all seinen Formen erschaffen ist.

* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

Der Seelenplan im Geburtshoroskop - die Mondknotenachse / Charlotte van Stuijvenberg
Das Geburtshoroskop bietet eine solche Fülle an Informationen, dass es sich immer wieder lohnt, es für bestimmte Fragen zu Rate zu ziehen. Charlotte van Stuijvenberg beleuchtet die Mondknotenachse, indem sie für alle Positionen Hinweise auf den Seelenweg gibt. Woher komme ich? Wohin gehe ich? Diese Fragen beschäftigen uns Menschen ein Leben lang. Auch astrologisch wenig bewanderte Leser können anhand der Texte und Erklärungen ihre Seelenthemen erkennen und ihren Seelenplan erahnen.

* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

Das Geistige in der Natur / Peter Wallimann
Mit liebevollem und offenem Blick betrachtet Peter Wallimann die Natur. Er sieht darin einen Weg, um in Kontakt mit innerem Wissen zu kommen. Mit dem Wissen um die der Natur innewohnenden geistigen Prinzipien, deren sieben er nennt und beschreibt. Als forschender Wissenschaftler kennt er die materiellen Aspekte der natürlichen Vorgänge bestens. Gerade dies erlaubt ihm, tief in deren geistige Entsprechungen einzutauchen und daraus ein Bild des Wunders der Schöpfung als Ausdruck eines göttlichen Plans zu weben.

* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

Wie zeigt sich der Seelenplan in den Zahlen des Geburtsdatums? / Johannes van Stuijvenberg
Jeder Mensch erhält durch den Tag seiner Geburt eine Art Zahlencode, sein Geburtsdatum. Diese so einfach erscheinende Zahlenfolge gibt vielschichtige Hinweise auf den Plan, mit dem die Seele zur Erde gekommen ist. Johannes van Stuijvenberg stellt das numerologische Hologramm vor, eine ebenso einfache wie tief greifende Methode zur Analyse von Lebensplan und Lebensweg der Seele. Die Deutung verlangt, neben Wissen über die Energien der Zahlen, einen guten Zugang zur Intuition.

* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

Bach-Blüten als seelische Entwicklungshelfer und geistige Wachstumskatalysatoren / Mechthild Scheffer
Sind wir nicht alle wie Blumen, die allmählich aus dem Samen wachsen und sich entfalten, bis hin zur vollen Blüte? Als Seelenblüten verströmen wir unseren ganz eigenen Duft, schenken unsere Farbe, unsere Form in Schönheit der Welt. So leuchtet es ein, dass Blütenessenzen zu unserem eigenen Blühen beitragen können. Mechthild Scheffer führt leicht verständlich und anschaulich in das Wirkprinzip und die Anwendung der Bach-Blüten ein. Sie zeigt, wie diese Essenzen dabei unterstützen, in eine tragende Verbindung zur inneren Führung zu kommen und so dem Seelenplan zu folgen.

* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

... und Weiteres mehr!

* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

 

 
 
  Herausgeberin der Zeitschrift LICHTWELLE: LICHTWELLE-Verlag, Buchhandlung im Licht,
Oberdorfstrasse 28, 8024 Zürich, , Tel. +41 (044) 252 68 78