[ zurück zur Archiv - Übersicht ]
 
Nummer 2/19  -  August 2019
Schwerpunktthema:
MUT ZUM SPIEL DER SCHÖPFUNG
 

Sie finden darin:

WIE DER IRDISCHE KAMPFPLATZ ZUM SPIELPLATZ DER SCHÖPFUNG WIRD
Elisabeth Bond

Wie gelingt es uns, geistige Ideen voller Freude und Leichtigkeit in irdische Formen zu kleiden? Wie finden wir das Vertrauen in den Fluss des Lebens – dies sowohl feinstofflich wie stofflich? Wie können wir uns selbst nähren und so ein kraftvolles, schöpferisches Energiefeld erstellen? Die spirituelle Lehrerin Elisabeth Bond beleuchtet diese Themen aus einer tiefen geistigen Sicht: Wir als Seele in einem Körper sind dafür zuständig, hier auf Erden den geistigen Lichtfluss zu verkörpern, durch unsere Schöpfungen im Alltag..

Der Text ist online verfügbar  [pdf-version]

* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

MAGIE UND MYSTIK DEN RUF DES HERZENS EHREN
Jasmuheen
Die in Australien lebende spirituelle Lehrerin Jasmuheen erzählt von einer eindrücklichen Erfahrung, die sie beim Besuch des Uluru (Ayers Rock) erlebt hat. Der Uluru gilt den australischen Ureinwohnern, den Aborigines, als heilig. Und so spürte Jasmuheen, dass ihr Besuch eine besondere Bedeutung hatte. Sie erfuhr eine unmittelbare Verbindung zur Ebene eines heiligen Ritual-Bereichs, für die sie sich vertrauensvoll öffnete. Was dann geschah, war mehr als sie jemals erwartet hätte ...

Auszug aus: «Das Unity Reset» von Jasmuheen, LICHTWELLE-Verlag (Herbst 2019)

* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

DAS INNERE LICHT DER ÄUSSEREN FARBEN
Peter Goldman
Der spirituelle Lehrer Peter Goldman ist ein Pionier in der Heilarbeit mit Licht, Klang und Farben. Der folgende Text stammt von einem Teaching für eine Gruppe, die diese Heilarbeit seit Jahren ausübt. – Wir alle können über das Weitergeben von Licht und Farben den grossen Wandlungsprozess der Menschheit, in dem wir uns befinden, unterstützen. Die Worte Peter Goldmans, die man am besten meditativ auf sich wirken lässt, ermuntern dazu, Altes loszulassen und voller Freude dem Kommenden entgegen zu blicken.

* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

WIE DU DIE ANGST VOR DEINER EIGENEN MACHT VERLIERST
Bahar Yilmaz

Gerade in der heutigen Zeit der Wandlung, in der wir mehr Licht aufnehmen, bekommt die Frage des Umgangs mit Macht eine enorme Bedeutung. Denn je mehr Licht wir empfangen, desto grösser wird unsere Kraft, unsere Macht. Wie gehen wir damit um? Dieser Frage widmet die spirituelle Lehrerin Bahar Yilmaz einen Video-Vortrag, den wir für die Lichtwelle transkribiert haben. Bahar unterscheidet drei Arten des Umgangs mit Macht, die sie sehr anschaulich beschreibt, sodass wir gut erkennen können, ob wir zu einer der drei «Macht-Gruppen» gehören und, wenn ja, zu welcher.

* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

UNSER GEDANKENGUT ARCHITECKT WIE ERBAUER
Ronald Beesley
Der spirituelle Lehrer Ronald Beesley widmet sich in diesem Text dem Denken als einer unerhört weitreichenden seelischen Kraft, mit der wir im Menschsein schöpfen können. Er betont, wie sehr wir über das Denken in die grossen kosmischen Kräfte eingebunden sind und uns von ihnen befruchten lassen können – wenn wir uns dem höheren Denken öffnen anstatt ängstlich am Altbekannten festzuhalten. Er sieht uns Menschen als «werdende Götter, die auf die grosse Entfaltung der kosmischen Zukunft vorbereitet werden».

* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

DIE KLARHEIT DER SEELE IN DER PHYSISCHEN DIMENSION MANIFESTIEREN
Vywamus, gechannelt von Janet McClure

Dieser Text aus dem Buch «Prelude to Ascension», gechannelt ca. 1987, ist auch heute noch hochaktuell. Denn wir befinden uns nach wie vor in einer entscheidenden Phase der Öffnung für das Höhere Bewusstsein, eine Erweiterung, die die Menschheit auf eine neue Ebene des Daseins auf Erden führt. Der feinstoffliche Weisheitslehrer Vywamus erläutert, welche Vorgänge in dieser Zeit ablaufen, und zeigt insbesondere auf, wie wichtig es ist, auch den Körper bewusst und liebevoll in diese grosse Transformation miteinzubeziehen.

Der Text ist online verfügbar  [pdf-version]

* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

LICHTZAHL UND LICHTDREIECK NUMEROLOGIE IM LICHTZEITALTER
Johannes van Stuijvenberg
Viele verschiedene Systeme stehen uns zur Verfügung – als Unterstützung für Selbsterkenntnis und Bewusstwerdung. Sie alle können erweitert werden, entsprechend der heutigen Zunahme des Menschheits-Bewusstseins. So auch die Numerologie, die Lehre der Zahlen. Johannes van Stuijvenberg erklärt das Licht-Dreieck, das neben der menschlichen und der seelischen auch die geistige Ebene umfasst. Diese wird ausgedrückt durch die Licht-Zahl, die darauf hinweist, wie die Kraft des Geistes uns lebenslang unterstützt.

* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

ERFOLG
Hazrat Inayat Khan

Warum sind wir als Seele in eine menschliche Inkarnation eingetreten, wenn nicht um über den physischen Körper hier auf Erden zu wirken und Erfahrungen zu sammeln? Der weltbekannte Sufi-Mystiker Hazrat Inayat Khan spricht ein falsches Bild an, das manche spirituell orientierte Menschen vom irdischen Erfolg haben: Sie meinen, Erfolg sei nicht mit einem spirituellen Leben vereinbar. Dem widerspricht Hazrat Inayat Khan ausdrücklich und betont das spirituelle Wachstum, das gerade durch das Annehmen des Lebens in der Materie geschieht.

Auszug aus dem Buch «Das innere Leben» von Haszrat Inayat Khan, S. 405-409

* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

UNSER VERBORGENES MOND-WESEN QUELLE SCHÖPFERISCHER KRAFT
Charlotte van Stuijvenberg
Die spirituelle Astrologin Charlotte van Stuijvenberg widmet sich der Nacht-Seite unserer menschlichen Natur, unserem verborgenen Mond-Wesen. Sie zeigt, wie sich das schöpferische innere Kind, unser Seelenkind, je nach Tierkreiszeichen des Mondes im Geburtshoroskop unterschiedlich äussert. Dabei lädt sie mit gezielten Fragen dazu ein, der eigenen Mondqualität nachzuspüren. Zudem führt sie ein in die Bedeutung des Mondzyklus und gibt eine Anleitung, um den eigenen Mondzyklus-Geburtsmoment zu finden und sich auf dessen energetische Bedeutung einzuschwingen.


* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

MUT FASSEN, DEN SPIELPLATZ DER SCHÖPFUNG ZU BETRETEN
Michael Tamura
Was bedeutet es wirklich, Mut zu zeigen? Mut, uns ganz auf diesen Spielplatz der Schöpfung einzulassen, den wir mit unserer physischen Geburt betreten haben? Der spirituelle Lehrer Michael Tamura entwirft ein Bild des göttlichen Spiels voller Lachen und Freude, voller Gnade. Und beschreibt, wie wir uns davon entfernen, aus Angst vor den «Gefahren», die das Leben bringen könnte. Wir fühlen uns unsicher und halten am Gegebenen fest. Dabei verlieren wir unsere Fröhlichkeit, die für uns als kleines Kind noch ganz natürlich war. Wie finden wir zu diesem Zustand zurück?

Der Text ist online verfügbar  [pdf-version]

* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

WIE KÖNNEN WIR UNSER KOSMISCHES POTENTIAL ENTFALTEN?
EQUON, gechannelt von Michael Leibundgut

Equon, gechannelt von Michael Leibundgut, beleuchtet unsere kosmische Schöpferkraft und wie wir frei werden, sie voller Vertrauen zu leben. Wie Pippi Langstrumpf sollten wir die Überzeugung entwickeln, dass wir Dinge schaffen, die wir noch nie zuvor gemacht haben. Wir sollten uns nicht von Erfahrungen der Vergangenheit zurückbinden lassen, denn, so Equon, wir sind in diese Inkarnation gekommen, um in Liebe und Freude zu erschaffen, gemäss unseren kosmischen Urkräften. Und diese bringen wir alle mit, gemäss unserem Seelenplan.

* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

DAS SPIEL DER LIEBE
Geschichte von Johannes van Stuijvenberg

* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

DIE METAMORPHOSE DER MENSCHHEIT
Dieter Broers

Wenn wir den Worten des Naturwissenschaftlers und Philosophen Dieter Broers lauschen, erhalten wir einen faszinierenden Einblick in komplexe Lebensprozesse. Dies sowohl auf makro- wie auch auf mikroskopischer Ebene, sowohl materiell wie seelisch-geistig. Immer wieder weist Dieter Broers eindrücklich darauf hin, dass wir es sind, die durch unsere Vorstellungen die äussere Realität gestalten. Dass wir über die Schöpferkraft verfügen, unsere Realität bewusst so zu gestalten, dass sie zu einem wundervollen Spielplatz der Seelen im Menschsein wird.

* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

... und Weiteres mehr!

* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

  Herausgeberin der Zeitschrift LICHTWELLE:
LICHTWELLE-Verlag, Seefeldstrasse 50, CH-8008 Zürich, Tel. +41 (044) 252 68 78