[ zurück zur Archiv - Übersicht ]

 
 
Nummer 3/10  -  Dezember 2010
Schwerpunktthema: TRANSFORMATION UND WANDEL
 

Sie finden darin:

Seelische Evolution - das Alphabet der Schöpfung / Elisabeth Bond
Evolution geschieht auf allen Ebenen, so auch auf der seelischen. Elisabeth Bond beleuchtet diesen Prozess auf vielschichtige und überraschende Art. Wie wir als Menschen in den endlosen Fluss der Schöpfung eingebettet sind, wie wir ihn erfahren und mit ihm fliessen können, zeigt sie aufgrund ihres tiefen Wissens anschaulich auf. Ihre Worte machen Mut und wecken Zuversicht im Hinblick auf das Kommende, das wir als Erneuerung und Erweiterung erleben werden. Wer möchte nicht Teil sein des grossartigen Erwachens, das zurzeit auf Erden im Gange ist?

Der Text ist online verfügbar  [pdf-version]

* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

Wandel des kollektiven Denk-Rhythmus in den letzten 20 Jahren / Jasmuheen
Die australische spirituelle Lehrerin Jasmuheen, die seit vielen Jahren von Lichtnahrung lebt, sieht sich als eine Art kosmische Reporterin. Sie berichtet von ihren Reisen auf der ganzen Welt und ihren Begegnungen mit den verschiedensten Menschengruppen. Besonders fasziniert ist sie von den unterschiedlichen Rhythmen, die sie leben. Es ist interessant zu lesen, wie sie weltweit eine Frequenzerhöhung der Rhythmen wahrnimmt. - Dieser Artikel ist ein Auszug aus einem Kurzseminar vom 7. Juli 2010 in Zürich.

* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

Die Kunst der Veränderung im Wandel / Interview mit Peter Goldman
Je mehr wir uns für den geistigen Energiefluss öffnen, desto mehr wandeln wir uns. Peter Gold-man betont, dass alle Menschen, bewusst oder unbewusst, in den zurzeit stattfindenden Prozess der Transformation eingebunden sind, jeder an seinem Platz. Dass wir alle sowohl Empfangende als auch Gebende sind, mitverantwortlich für die Evolution der ganzen Menschheit. - Mit Peter Goldman sprach Charlotte van Stuijvenberg.

* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

Treibhaus oder Kühlhaus? Klimawandel durch solare und kosmische Einflüsse / Johannes van Stuijvenberg
Die Erde ist eingebunden in ein weites System von planetaren, solaren und kosmischen Kräften, die sich stetig wandeln. Dies nehmen wir auch über das Klima und das Wetter wahr, die auf unserem Planeten herrschen und die einen grossen Einfluss auf das menschliche Leben haben. Johannes van Stuijvenberg legt dar, welche weitreichenden klimatischen Prozesse ablaufen und wie wunderbar wir Menschen darin eingebettet sind. Einmal mehr wird auch deutlich, wie wichtig es ist, herrschende Meinungen zu hinterfragen und tiefer zu schauen.

Der Text ist online verfügbar [pdf-version]

* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

Die Kunst des Sterbens / Michael J. Tamura
Die grösste Transformation, die jeder Mensch durchmacht, ist der physische Tod. Der spirituelle Lehrer Michael Tamura ist mehrmals in seinem Leben dem Tod sehr nahe gewesen und konnte eine Ahnung dieser verwandelnden Erfahrung erhaschen. Eine Ahnung des Einsseins, jenseits von Trennung. Er lädt uns ein, mit ihm einen Blick über die Schwelle zu werfen, so dass wir nicht zurückschrecken vor dem Unbekannten, sondern mit Freude und Mut uns innerlich auf diese bahnbrechende Transformation vorbereiten.

Der Text ist online verfügbar [pdf-version]

* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

Der Einfluss kosmischer Energien auf die Menschheitsgeschichte / Ronald P. Beesley
Die Evolution der Menschheit ist in ein Gefüge kosmischer Kräfte eingebettet, die jenseits unserer Wahrnehmungsfähigkeit Wandlungsprozesse einleiten und vorantreiben. Ronald Beesley, der Gründer des spirituellen Zentrums White Lodge in England, gibt einen inspirierenden Einblick in diese weit verzweigten Zusammenhänge. Gleichzeitig zeigt er auch auf, in welchem Masse wir Menschen durch unser Handeln, unser Denken und unsere Einstellung die Zukunft der Menschheit mitgestalten und welche Verantwortung wir dabei tragen.

* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

Das Herz im Baum / Regula Buder
Die Begegnung mit Krankheit und Tod bringt immer unsere gewohnte Welt ins Wanken. Sie zwingt uns, loszulassen, uns neu zu orientieren, das ganze Leben umzustellen. So geschah es auch Regula Buder, konfrontiert mit der schweren Leukämie-Erkrankung ihrer 6-jährigen Tochter. Ihr Bericht ist erschütternd und gleichzeitig auch ermutigend. Mut ist das, was wir in solchen Situationen besonders brauchen, den Mut, der eigenen inneren Stimme zu folgen und zu vertrauen. Das zeigt die Autorin eindrücklich auf.

* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

Materie, Schwingung und Bewusstsein - Klang als Weg zu Transformation und Wandel /Silvia Siegenthaler
Wenn wir etwas nicht sehen wollen, können wir die Augen schliessen oder wegschauen. Wenn wir etwas nicht hören wollen, können wir nicht einfach die Ohren zumachen. Klänge durchdringen alles und reichen über weite Strecken. Sie fordern uns heraus. Ihre kraftvolle Schwingung hat eine starke transformative Wirkung, wie die Klangtherapeutin Silvia Siegenthaler erläutert. Heilung und Wandlung durch Klänge geschieht auf vielen Ebenen, bis hin zu einer Erweiterung des Bewusstseins.

* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

Ein astrologischer Blick ins Jahr 2011 / Charlotte van Stuijvenberg
Wir werden stetig bestrahlt von kosmischen Energien, die uns Impulse und Erweiterung bringen. Die Astrologie dient dazu, einige dieser Einstrahlungen in Verbindung mit den Planetenkräften zu betrachten sowie ihre Wirkung auf den Menschen zu verstehen. Charlotte van Stuijvenberg konzentriert sich auf eine für 2011 besonders massgebende Energie, die über den Planeten Uranus einströmt und uns neue Möglichkeiten der Erweiterung und Schwingungserhöhung eröffnet. Auf jede Uranus-Position im Haus des Geburtshoroskops wird einzeln eingegangen.

* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

Ein numerologischer Blick ins Jahr 2011 / Johannes van Stuijvenberg
Unsere Zeiteinteilung geschieht über Zahlen. Der fortschreitende Lauf der Jahreszahlen zeigt das stetige Weiterschreiten durch die Zeit an. Johannes van Stuijvenberg betrachtet aus der Sicht des Zahlenkundigen, des Numerologen, das bevorstehende Jahr 2011. Es ist immer wieder aufschlussreich und erstaunlich zu sehen, wie aufgrund einer scheinbar so einfachen Zahl tief greifende Aussagen über Energien möglich sind. So sprechen auch die Zahlen des kommenden Jahres vom bedeutsamen Wandel, in dem wir uns befinden.

* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

Der Weg zu glücklichen Beziehungen / Chuck Spezzano
Beziehungen wirken als grosse Transformatoren im menschlichen Leben. Der spirituelle Psychologe Chuck Spezzano hat sich tief in diese Materie hineingewagt und gibt sein Wissen weltweit in Seminaren und Büchern weiter. In diesem Auszug aus einem Kurzseminar gibt er anhand vieler lebendiger Beispiele seine Erkenntnisse weiter. Eine Einladung, unser eigenes Beziehungsleben in neuem Licht zu betrachten. - Dieser Artikel ist ein Auszug aus einem Kurzseminar, gehalten in Zürich am 23. September 2009.

* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

... und Weiteres mehr!

* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

 
 
  Herausgeberin der Zeitschrift LICHTWELLE: LICHTWELLE-Verlag, Buchhandlung im Licht,
Oberdorfstrasse 28, 8024 Zürich, , Tel. +41 (044) 252 68 78