[ zurück zur Archiv - Übersicht ]
 
Nummer 3/15  -  Dezember 2015
Schwerpunktthema:
SEELISCHE ERMÄCHTIGUNG
 


Sie finden darin:


DIE EINZIGARTIGKEIT EINER SEELE AUF ERDEN
Elisabeth Bond

Auch wenn wir wissen, dass wir grenzenlose Seelen sind, vergessen wir im irdischen Leben oft, welche unglaubliche Macht uns dadurch verliehen ist. An diese uns innewohnende Kraft erinnert die spirituelle Lehrerin Elisabeth Bond in Worten, die öffnen, die ermutigen und unsere Sicht erweitern. Sie wecken in uns das innere Wissen um die Göttlichkeit, in die wir eingebunden sind, an die Verbindungen zu vielen Ebenen des Lichts sowie an die grossartigen Fähigkeiten und Möglichkeiten, die uns eigen sind.

Der Text ist online verfügbar  [pdf-version]

* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

WIE HAST DU DAS GEMACHT?
Vier Fragen an vier Menschen, die ihre Seelentalente mit viel Konsequenz und Durchhaltewillen entwickelt und vervollkommnet haben

Dr. Gabriel Looser:
Langjährige Tätigkeit im Bereich der spirituellen Sterbebegleitung
Dechen Shak Dagsay:
Bekannte tibetische Mantra-Sängerin
Dr. Peter Michel:
Leiter des Aquamarin-Verlags und Autor
Dr. Ilse-Maria Fahrnow:
Ärztin, Diplompsychologin, systemische Familienaufstellerin und spirituelle Lehrerin sowie Autorin gechannelter Bücher der Sternengeschwister vom Sirius

* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

SEELENERMÄCHTIGUNG
Interview mit Peter Goldman
Der spirituelle Lehrer Peter Goldman schildert, wie die Menschheit heute immer unabhängiger von äusseren Schulen und religiösen Lehren wird, wie immer mehr Menschen in direktem Kontakt zur inneren Seelenführung in Eigenverantwortung ihre Fähigkeiten ausdrücken. Er legt dar, dass dies zu einer Öffnung für eine höhere geistige Wahrnehmung führt, für Kontakte zu Wesen aus anderen Dimensionen, wodurch lichtvolle Wissensimpulse einströmen können, die neue Möglichkeiten und Methoden in die irdischen Wissenschaften und in alle Systeme bringen.

Mit Peter Goldman sprach Charlotte van Stuijvenberg.

* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

DER SCHATTENSTROM DER SEELISCHEN ERMÄCHTIGUNG BEI SPIRITUELLEN LEHRERN
Johannes van Stuijvenberg

Die meisten Menschen fühlen sich im Laufe ihres Wegs des Erwachens von Menschen angezogen, die mehr Zugang zu geistigem Wissen haben als sie, und lassen sich von ihnen inspirieren und lehren. Dass diese Lehrer auch „nur“ Menschen sind, führt immer wieder zu Enttäuschungen und wirft die Suchenden auf sich selbst zurück. Dass und warum dies so sein muss und zum Weg der seelischen Ermächtigung gehört, legt Johannes van Stuijvenberg einleuchtend dar und illustriert seine Ausführungen mit einigen Beispielen..

* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

DER WEG ZUR SEELISCHEN ERMÄCHTIGUNG
Michael Leibundgut
Von Kindheit an folgte Michael Leibundgut seinem Herzenswunsch, der ihn zur Musik hinzog. Heute ist er Sänger und Medium und berichtet über seinen Weg der seelischen Ermächtigung, der – und dies gilt nicht nur für ihn – kein gerader Weg ist, sondern gleichzeitig auch zu einem Weg der Bewusstseinsentwicklung wird, ausgelöst durch Hindernisse und Enttäuschungen. Der Autor zeigt, wie wir durch Loslassen und Akzeptieren in ein tieferes Verständnis der Zusammenhänge und in unsere wahre Kraft hineinwachsen.

* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

DAS GÖTTLICHE SCHÖPFUNGSLICHT UND SEIN AUSDRUCK IM MENSCHEN
Sirius Live Channeling von Ilse-Maria Fahrnow

Selten wird uns so überzeugend und voller liebevoller Akzeptanz dargelegt, welch grosses Schöpfungspotenzial uns allen innewohnt, wie dies die geistigen Wesen vom Sirius durch Ilse-Maria Fahrnow hier übermitteln. Sie betonen, wieviel grösser in den letzten Jahren die Möglichkeiten geworden sind, unsere göttliche Schöpfungskraft bewusst zum Wohle des Ganzen einzusetzen. Und wie dies jeder Mensch auf seine einzigartige Art und Weise tun kann, wenn er sich dafür entscheidet. Ermunternde, ermutigende und immer von tiefer Liebe und von Gnade getragene Worte.

Aus einem Seminar vom 17./18. April 2015 in Zürich.

* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

DIE MACHT VON GLAUBE UND BARMHERZIGKEIT
Ronald Beesley

Auf eindrückliche Art spricht der spirituelle Lehrer Ronald Beesley über die Macht der Wörter. Sie sind Manifestationen bestimmter Schwingungen, die segensreich und heilend oder zerstörerisch sein können. So ist es möglich, durch bewusste Anwendung eines Wortes sehr viel zu bewirken, was eine grosse Verantwortung mit sich bringt. Glaube kann Berge versetzen, wie schon in der Bibel geschrieben steht. Nicht der blinde Glaube an von aussen festgelegte Dogmen, sondern der von innen kommende wahre Glaube. – Eine Einladung, unsere Worte bewusster zu gebrauchen.

Aus: „The Robe of Spiritual Gifts, Galilee Series 4“, Kapitel „The Power of Faith and Charity”

* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

LEBEN UND WIRKEN IM EINKLANG MIT UNSEREN SEELEN-TALENTEN
Susanne Brahier
Als Transformationscoach begegnet Susanne Brahier vielen Menschen, die nach Veränderung suchen, Menschen, die sich von einengenden Strukturen befreien wollen, in denen ihre Seelen-Talente keinen Raum finden. Sie erklärt, wie wir wieder zu unserem wahren inneren Potenzial finden können und wie wir dieses – das wir als Kinder noch gelebt haben – wieder in unserem Leben ausdrücken können. Auch zeigt sie, welche grossartigen Möglichkeiten daraus entstehen, wieviel Kraft und Begeisterung, wenn wir wirklich unsere seelische Bestimmung leben.

* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

WIR SIND SCHÖPFER DER WIRKLICHKEIT - WIE BEWUSSTSEIN MATERIE WIRD
Joe Dispenza
Der Biochemiker und Neurologe Joe Dispenza erklärt auf äusserst anschauliche, inspirierende und humorvolle Art, wie Gewohnheiten mit unseren Hirnfunktionen zusammenhängen und wie wir sie verlassen und wirklich Neues in unserem Leben verwirklichen können. Er macht bewusst, wie machtvoll solche eingefleischte Programmierungen sind und welche Ermächtigung darin liegt, wenn es uns gelingt, unser wahres Wesen, unsere innere Seelenkraft zu leben, mit Mut und klarem Bewusstsein dessen, was wir in Wirklichkeit sind.

Aus einem Kurzworkshop in Zürich vom 14. Mai 2015.

Der Text ist online verfügbar  [pdf-version]

* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

DAS SCHLÜSSELLOCH ZUR GEISTIGEN WELT
Martin Zoller
Sehr eigenständig hat der mediale Berater Martin Zoller seine angeborene Sensitivität erforscht und entwickelt. Er hat gelernt, die Botschaften aus der geistigen Welt zu entschlüsseln, Botschaften, die über symbolische Bilder, aber auch über Klänge, Körperempfindungen, Gefühle oder sogar Düfte vermittelt werden. Seine vielschichtigen Kenntnisse und Erfahrungen teilt er mit uns und öffnet wohl so manchen von uns die Augen für die Komplexität geistiger Wahrnehmungen, die es zu erforschen und verstehen gilt.

Aus einem Vortrag vom 4. September 2015 in Zürich.

* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

AUSZUG AUS DEM BUCH "CÉSAR - DER WEGWEISER"
Bernard Montaud
Im ersten Kapitel des spirituellen Romans „César – der Wegweiser“, das Sie im Folgenden als Vorabdruck lesen, begegnet der junge Manfred seinem zukünftigen Lebenslehrer César und ist sofort von dessen starker Präsenz beeindruckt. Eine Begegnung, die seinen weiteren Lebensweg prägt und seine Perspektive völlig ver-rückt. Der Beginn einer inneren Schulung ohne viel Worte, einer Schulung, die im gelebten Alltag geschieht und die zum Loslassen so mancher geliebten Gewohnheiten und zu neuer Lebendigkeit führt.

Das Buch erscheint im Februar 2016 im LICHTWELLE-Verlag.

Der Text ist online verfügbar  [pdf-version]

* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

... und Weiteres mehr!

* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

  Herausgeberin der Zeitschrift LICHTWELLE:
LICHTWELLE-Verlag, Seefeldstrasse 50, CH-8008 Zürich, Tel. +41 (044) 252 68 78