[ zurück zur Archiv - Übersicht ]
 
Nummer 3/19  -  Dezember 2019
Schwerpunktthema:
NEUE SICHTEN IN NEUEN ZEITEN
 


Sie finden darin:


ERZENGEL MICHAEL MUTMACHER FÜR DEN WANDEL
Elisabeth Bond

Jahrzehntelang leitete Elisabeth Bond öffentliche Meditationen, in denen die Teilnehmer sich für die lichtvollen Kräfte der Engel öffnen durften. Der folgende Text stammt von ihrem letzten Meditations-Nachmittag und ist ein wahres Feuerwerk der Ermutigung, des Aufbruchs, des Pioniergeistes – inspiriert vom Erzengel Michael. Zwei wunderschöne Meditationen bringen uns in Verbindung mit diesen starken Engels-Energien: In der ersten empfangen wir den Lichtsegen von Erzengel Michael, die zweite ist eine Heilmeditation mit den Engeln der Heilung.

Vom Meditations-Nachmittag «Meditationen zur Schwingungserhöhung» in Zürich, November 2018

Der Text ist online verfügbar  [pdf-version]

* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

DIE VERWIRKLICHUNG
Ronald Beesley
Die Worte des spirituellen Meisters Ronald Beesley sind einmal mehr ungeheuer ermutigend. Sie rütteln uns wach, sollten wir eingeschlafen sein, und malen die Möglichkeiten der Bewusstseinserhöhung im menschlichen Leben in wunderschönen Farben. Wer sich die Gedanken Ronald Beesleys zu Herzen nimmt, will nichts anderes mehr, als sich von den Fesseln des niederen Denkens, der überholten Muster zu befreien und die Seelenkraft, die jedem von uns innewohnt, zu verwirklichen.

Aus: «The Creative Ethers», Kapitel «The Attainment», S. 140-149

* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

KOMMUNIKATION MIT DER SEELENFAMILIE
Peter Goldman
Eine Meditation der Erinnerung ...

Aus der Seelenschule 2018 in Kisslegg.

* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

ZUM QUELL VON LIEBE UND FRIEDEN WERDEN
Michael Leibundgut

Als Autoren seines Artikels nennt Michael Leibundgut ein ganzes Team: Michael, Equon & die Könige von Orion. Und wahrlich lässt uns dieses Team in die Weiten des Universums reisen sowie in die Tiefen des Quells von Liebe und Frieden in uns. Wie sehen wir uns selbst als Menschheit, wenn wir aus dem Weltraum auf unsere Erde schauen? Das himmlisch-irdische Autoren-Team erweitert unsere Sicht und bringt uns zur Erkenntnis, wie tief wir mit dem Planeten, der uns während unserer Inkarnation Gastrecht gibt, verbunden sind, ebenso wie mit allen Menschen – in Liebe und Frieden.

* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

DAS GOLDENE ZEITALTER AUF ERDEN
Jeanne Ruland
Durch Jeanne Rulands Worte springt der Funke der Begeisterung über, sei es in ihren Vorträgen und Seminaren, über ihre Bücher oder beim Lesen dieses Artikels. Die spirituelle Lehrerin schildert den evolutionären Weg der Menschheit und zeigt auf, wie wir eingebettet sind in ein Gewebe voller Harmonie und Liebe. Wenn wir uns dessen zunehmend bewusst werden und unseren Platz im grossen Gefüge des Lebens einnehmen, können wir wirklich das Goldene Zeitalter auf Erden erleben.

Auszug aus einem Vortrag vom 29. März 2018 in Zürich

Der Text ist online verfügbar  [pdf-version]

* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

SPIRITUALITÄT IM LEHRERBERUF
Antoinette Maria Flückiger

Die Primarlehrerin Antoinette Maria Flückiger hat einen Traum über die Schulen der Zukunft. Eine wunderbare, lichtvolle Vision voller Farben und Klänge, die Vision einer Schule, in der die Lehrer die Seelen der Kinder ganz selbstverständlich wahrnehmen und achten. Einer Schule voller Liebe und Achtsamkeit für die Bedürfnisse dieser Seelen, die lernen müssen, sich auf der Erde zu verankern und zurechtzufinden. Dabei sind auch die Engel mit ihrem stetigen Segen präsent. Wer wünschte sich nicht eine solche Schule?

* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

ALTE UND NEUE SICHTEN IN DER WISSENSCHAFT
Johannes van Stuijvenberg
Johannes van Stuijvenberg zeigt in seinem Artikel, wie abhängig das menschliche Wissen vom Bewusstsein der Menschheit ist. Wie relativ «alt» und «neu» sind, wenn es um Wissen geht. Wie der wissenschaftliche Fortschritt von vielen Faktoren abhängt. Dazu führt er verschiedene spannende Beispiele aus Wissenschaft und Forschung auf, dies auf eine auch für Laien verständliche Art. Ein Artikel, der neue Aspekte zum Thema «Wissen» beleuchtet und dadurch auch unsere Sicht einmal mehr erweitert.

* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

SPIRITUELLE ALCHEMIE 2 Auszüge aus dem gleichnamigen Buch
Elisabeth Bond


* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

BEWUSST FÜHREN
Christoph Mack, aufgezeichnet von Christine Kloess
Einer der 6 Menschen, die die Autorin Christine Kloess in ihrem Buch «Unser Einzig-Artiges Leben» zu Wort kommen lässt, ist der Unternehmer Christoph Mack. Seine Gedanken über Führung, Verantwortung und Kommunikation zeugen von grosser Erfahrung, die sich mit einem inneren Wissen und einer klaren geistigen Ausrichtung verbindet. Es ist schön zu sehen, wie sich ein Mensch, der sich tagtäglich in einem Geschäftsumfeld bewegt, solch tiefe Gedanken macht und dadurch ein Lichtträger ist für alle, mit denen er zu tun hat.

Auszug aus dem Buch «Unser Einzig-Artiges Leben» von Christine Kloess.


* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

BERUFUNG IM BERUF
Charlotte van Stuijvenberg
Es ist noch nicht so lange her, dass der Beruf ausschliesslich dem materiellen Überleben diente und niemand sich darum kümmerte, ob er oder sie dabei glücklich war. Heute ist der Beruf für uns viel mehr: ein Feld, in dem wir unsere Talente ausdrücken können, eine Möglichkeit der Selbstverwirklichung, des Ausdrucks unserer Seelenkraft. Und so ist die Berufung nicht nur für wenige besonders Begabte, sondern für uns alle zunehmend wichtiger geworden: der innere Ruf der Seele. Dazu gibt der Artikel von Charlotte van Stuijvenberg astrologische Einblicke und Ausblicke.

* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

DIE GROSSARTIGKEIT DES MENSCHLICHEN BAUPLANS
Jasmuheen

«Was, wenn wir uns verpflichten, uns nach dem universellen Gesetz der Liebe zu verhalten?» Die spirituelle Lehrerin Jasmuheen gibt einen spannenden Einblick in ihre Erforschung des menschlichen Bauplans. Ihre Faszination durch die grenzenlosen Wahlmöglichkeiten, die wir im Menschsein haben, ist ansteckend! Wir können jederzeit wählen, in welcher Zone wir leben wollen. In der tiefen Versenkung, die Jasmuheen jedes Jahr mit einer Gruppe in Dunkelretreats praktiziert, löst sich die äussere Realität auf, und das wahre Wesen – das Liebe ist – kommt zum Vorschein.

Auszug aus einem Vortrag vom 6. September 2019 in Zürich

Der Text ist online verfügbar  [pdf-version]

* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

«ÜBERALL SCHWEINEHUNDE» DAS SPIEL UNSERER SCHATTENSEITEN IM ALLTAG
Katharina Lienhard
Wir wissen, dass wir unsterbliche Lichtseelen in physischen Körpern sind – und als solche in der irdischen Polarität zu leben, ist überhaupt nicht einfach! Die Schauspielerin Katharina Lienhard hat sich auf humorvolle Art mit diesem herausfordernden Thema auseinandergesetzt. Ich erinnere mich noch gut an den Abend im kleinen Kellertheater in Bern, als wir Katharinas Dialog mit dem inneren Schweinehund beiwohnen durften. Es war einfach umwerfend!



 


* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

... und Weiteres mehr!

* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

  Herausgeberin der Zeitschrift LICHTWELLE:
Forum LICHTWELLE, c/o Charlotte van Stuijvenberg, Kocherweg 9, 3073 Muri-Gümligen, Tel. +41 (031) 911 43 05