[ zurück zur Archiv - Übersicht ]

LICHTWELLE 3/98
 
Dezember 1998 (Nr. 3/98): Schwerpunktthema KOMMUNIKATION
 

Sie finden darin:

Die Leichtigkeit der Kommunikation im Spiel des Lebens / Elisabeth Bond, spirituelle Heilerin
Kommunikation ist wie Tennisspielen, niemand kann ohne Ball spielen, niemand kann allein spielen. - Kommunikation ist Leichtigkeit, ist Freude, ist unser Geburtsrecht, ist überlebenswichtig für uns Menschen, dient als Instrument der evolutionären Entwicklung und bringt uns in Erweiterung von unserem aktuellen Wissen auf der Körper-, Seelen- und der geistigen Ebene.

* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

Kommunikation im Alltag / Esther Sidler
Zehn Personen aus verschiedenen Berufen geben Antworten auf vier gleiche Fragen zum Thema Kommunikation. Die Fragen stellte Esther Sidler, Leiterin des Redaktionsteams.

* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

Ich, wir und das Netzwerk. Zusammenarbeit neu entdecken, neu erleben / Margret Hodel, Organisationspsychologin
Die Netzwerkorganisation orientiert sich an den Netzwerkmustern, die auch Kommunikationsmuster sind, die wir vom kleinsten Atom bis zum Universum überall vorfinden. Die Autorin zeigt die 5 Grundpfeiler der Netzwerkarbeit auf:
Im Fluss sein - Ja sagen - Ausrichtung - Gleichwertigkeit aller Aufgaben - Verantwortung im dienenden Handeln übernehmen.

* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

Kommunikation mit meinen Pferden / Peter Ammann
Der Heil- und Reitpädagoge Peter Ammann berichtet über die Zwiesprache mit seinen Islandpferden.

* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

Musik und Kommunikation / Christian Henking, Musiker
Musik als Band zwischen Sender und Empfänger schwingt auf einer grundlegend anderen Ebene als die Sprache. Der Autor skizziert in seinem Artikel Kommunikationsphänomene in der Instrumental- und Vokalmusik.

* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

Kommunikation - eine meditative Betrachtung / Renée Bonanomi, spirituelle Seminarleiterin

* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

Bewegung, Gebärde und Kommunikation / Daniel Clénin, Schauspieler und Feldenkrais-Lehrer
Der Autor, der seit über 10 Jahren mit der Feldenkrais-Methode arbeitet, geht in seinem Artikel auf die Aspekte seiner Arbeit ein, die für das Thema Kommunikation wesentlich sind. Die Kommunikationsstruktur auf der Ebene des Körpers bietet einen unmittelbaren Zugang zu den Quellen unserer Persönlichkeit. Die Gebärde als ursprüngliche Äusserungsform ermöglicht den Transport von Inhalten, die neben oder hinter dem sprachlich Erfassbaren liegen.

* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

Kommunikation über die Gefühle / Silvia Kurt, Lehrerin und Logopädin behinderter Kinder
Wo die Sprache als Ausdrucksmittel fehlt, wird die Kommunikation über die Gefühle unerlässlich. Ein einfühlsamer Erfahrungsbericht aus ihrer jahrelanger Arbeit mit behinderten Kindern, welcher die Möglichkeiten, aber auch die Grenzen dieser Verständigungsform aufzeigt.

* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

Numerologie der Jahrtausendwende, Aufbruch ins neue Zeitalter / Johannes van Stuijvenberg, Umweltgeologe und Numerologe
Ein spannender Ausblick ins nächste Jahrtausend, ausgehend von der Energie der Zahlen, welche von 1999 auf 2000 wechseln. Zahlen sind Hilfsmittel zur Deutung, nicht aber die Ursache der anstehenden Wende.

* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

Einweg-Kommunikation, eine kleine Anschauungsgeschichte von Regula Stucki

* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

... und weiteres mehr!

* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

 
 
  Herausgeberin der Zeitschrift LICHTWELLE: LICHTWELLE-Verlag, Buchhandlung im Licht,
Oberdorfstrasse 28, 8024 Zürich, , Tel. +41 (044) 252 68 78