[ zurück zur Archiv - Übersicht ]

 
LICHTWELLE 1/00
 
Schwingungsmedizin. Der Schwingungs-Lichtweg - Peter Goldman
 
Schwingungsmedizin ist ein Lichtweg - ein Lichtweg, der uns über Licht, Farbe und Klang verhilft, unseren ganz persönlichen 'harmonischen Klang' zu leben und zu verwirklichen. - Schwingungsmedizin ist eine Medizin der Liebe. Die Schwingung der Liebe ist anregend und abenteuerlich. Lassen wir uns mit Peter Goldman im nachfolgenden Artikel auf dieses Abenteuer ein. Diese Lektüre ist der erste Schritt dazu.     
 LICHTWELLE
 

Unser physischer Körper ist ständig im Fluss. Leben ist Bewegung. Es gibt keinen Stillstand. Mit Hilfe der ihm eigenen Intelligenz erneuert sich unser Körper aus dem Blutkreislauf heraus unablässig selbst. Dabei folgt er seinem inneren Bauplan und lässt sich von gemachten Erfahrungen leiten. Deshalb sollte das Altern eigentlich Verbesserungen und Verfeinerungen mit sich bringen, so dass der Seele über die ganze Zeit, die sie für ihre Inkarnation benötigt, ein gesunder, vitaler Körper zur Verfügung stünde.

Es ist uns natürlich bewusst, dass unsere Organsysteme ein genaues Abbild unserer Gedanken und Gefühle darstellen und die in der Natur und in der Gesellschaft wurzelnden instinktiven und kollektiven Prozesse widerspiegeln. Wir wissen, dass wir hier sind, um zu lernen und zu wachsen, um zu erwachen und unsere ureigene schöpferische Kraft auszuleben. Alle Ebenen stehen miteinander im Austausch. So entsteht ein ständiger Druck, der uns immer wieder auffordert, uns zu verbessern und neu anzupassen. Manchmal sieht das nach einem ungleichen Kampf aus.

Der innere Bauplan wirkt wie ein unüberhörbarer Ton, wie eine reine Klangschwingung.

Der innere Bauplan lässt sich als energetische Blaupause beschreiben, welche die Bildung der Formen aus dem Fluss steuert. Er wirkt wie ein unhörbarer Ton, eine reine Klangschwingung, die sich aus sich selbst heraus zum Ausdruck bringt. Es ist sozusagen ein Schwingungsorchester am Werk, wobei die Seele den Taktstock führt. Dieser Taktstock ist unser Grundton, ein harmonischer Klang, gleichsam die unverwechselbare Unterschrift der Seele. Alle Schwingungen passen sich harmonisch in den vorgegebenen Klang ein, das Orchester spielt zusammen, und Gesundheit und Vitalität sind die Folge.

Schwingungsarbeit spielt mit der Musik des Lebens.

Schwingungsarbeit spielt mit der Musik des Lebens, die sich selbst auf spontane Weise hervorbringt und dabei alle Erlebnisse und Erfahrungen zum Guten nützt. Sie sorgt sozusagen dafür, dass sich der Dirigent und die Orchestermitglieder immer gut verstehen!

Die karmischen Schwingungen beispielsweise wirken wie die Magnetnadel eines Kompasses, indem sie Menschen und Umstände dorthin steuern, wo sie hingehören. Krankheiten haben ihren Platz in diesem Prozess, ebenso wie die andern Probleme und Herausforderungen, die das Leben uns bringt. Aber wie steht es mit über Generationen weitergereichten feinstofflichen und genetischen Missklängen, mit Vorurteilen, mit Grausamkeit und Machtmissbrauch? Was sind die Folgen des verzerrten Gleichgewichtes im Umgang der Menschen mit der Umwelt, mit dem Tierreich und mit dem Pflanzenreich?

Wer harmonisch lebt, lebt gefährlich. Die Schwingung der Liebe ist anregend und abenteuerlich. Das Leben bringt uns keine exakten Wiederholungen. Gehorsam gegenüber dem Gesetz lässt uns vielmehr in immer neue, relativ unbekannte Gefilde vorstossen. Allem Funktionieren liegt Weisheit zugrunde. Die erwachende Liebe bringt uns aus dem Gleichgewicht, stört uns auf und heisst uns schliesslich beim Eintritt ins Neue willkommen.

Schwingungsmedizin ist eine Medizin der Liebe. Sie zielt nicht darauf ab, etwas abzutöten, auszutreiben oder loszuwerden. Sie anerkennt vielmehr, dass alles ohne Ausnahme seinen Platz hat und seine rechtmässige Rolle spielt, mit allen daraus entstehenden Folgen. Im Klassenzimmer des Lebens macht sie unser Auge und unser Ohr empfänglich für die Schwingungen von Licht und Klang.

Licht, Farbe und Klang an sich sind faszinierende, wirksame Hilfsmittel für die Schwingungsarbeit. Sie haben eine tiefgreifende Wirkung auf feinstoffliche, psychologische und physiologische Prozesse. Ein homöopathisches Mittel kann alle Ebenen des Lebens zugleich beeinflussen. In diesem Sinne ist Naturheilkunde Schwingungsmedizin, genau so wie jede andere Methode, die Körper und Gemüt in die Lage versetzt, sich selbst zu helfen. Licht, Farbe und Klang wirken wie die Instrumente in der Hand eines geschickten Künstlers oder Bildhauers.

Noch interessanter ist die Tatsache, dass Licht, Farbe und Klang Informationen von der Sonne, von den Sternen unserer Milchstrasse und von anderen Dimensionen transportieren. Das ständige Einströmen dieser Informationen gehört der Zukunft an und schafft einen Zustand der Anziehung, der über den freien Willen unserer sich entwickelnden Identität zum Ausdruck kommt. Es ist ein Zustand 'göttlicher Unruhe', der sich in unseren Visionen und Träumen und früher oder später auch in der Wirklichkeit einer fortschreitenden Kultur niederschlägt.

Was können wir tun, wenn wir nicht warten wollen, bis wir in irgend einer Form Behandlung brauchen?

Wir können singen und uns rhythmisch bewegen, wir können optimistisch sein und Gutes voneinander sagen. Wir können uns selbst liebevoll in die Arme nehmen. Wir können unserem Stern folgen und an unseren unmöglichen Traum glauben. Wir können den Sinn finden und den Schmerz loslassen, und wir können andere ehren, indem wir die Mühe auf uns nehmen, zu erwachen und unsere Gaben und Talente zum Ausdruck zu bringen.

Auf solche Weise äussert sich unser 'harmonischer Klang', wenn er in Aktion tritt. Er öffnet uns die Empfangskanäle zum Engelreich, zu den höheren Welten und ihren Kulturen - zur ganzen unsichtbaren Wirklichkeit, die unserer Reise zugrunde liegt. Er ist unser 'Konstitutionsmittel' und die eine Akupunkturnadel, die unser inneres Gleichgewicht wieder herzustellen vermag. Er ist das lebendige Wort, das Ja sagt zum Leben.

Dieser Beitrag wurde von Barbara Golan vom Englischen ins Deutsche übersetzt.

Peter Goldman, 1937, ist Heiler, spiritueller Lehrer und interdimensionaler Philosoph. Er entwickelt und unterrichtet seine Arbeit seit mehr als 25 Jahren. Er bringt eine reichhaltige Erfahrung als Osteopath sowie als Psycho- und Körpertherapeut mit. Er ist Leiter von White Lodge, Centre of New Directions in Kent, England.

Link zu Angeboten von Peter Goldman: www.interdimensional.net

 
 
  Herausgeberin der Zeitschrift LICHTWELLE: LICHTWELLE-Verlag, Buchhandlung im Licht,
Oberdorfstrasse 28, 8024 Zürich, , Tel. +41 (044) 252 68 78